Fairytale Gone Bad I: Die Nacht der Blumen – Michaela Harich – Amrûn

by , on
Okt 27, 2020

Die Auffahrt, und auch Teil der Straße, wurde von Rosen besäumt.
Weiße Rosen. Emma blinzelte.
Etwas so Schönes hatte sie noch nie gesehen.
Die Blüten strahlten im Sonnenlicht, helle Farbakzente auf dunklem Grün.
Unwillkürlich lächelte sie, ihr Herz ging bei diesem Anblick auf
und Emma schluckte.

Die Abneigung gegen ihr neues Zuhause verschwand.
Sie fühlte sich auf einmal angekommen, ihre Laune hob sich und es war,
als würde sie zur Ruhe kommen.
Nun, fast.
Sie konnte es kaum erwarten, das Haus zu betreten.
Etwas zog sie ins Innere.

Aus „Fairytale Gone Bad I: Die Nacht der Blumen“ von Michaela Harich

 

Above All Else I: The Ocean Wind’s Desire – R. Altmann & J. Bestgen

by , on
Jun 24, 2020

Callahan vermittelte einen Moment lang den
Eindruck eines Fisches am Haken,
der nicht glauben konnte, an Land gezogen worden zu sein.
Seine verstörend grünen Augen waren weit aufgerissen
und schienen das Licht zu spiegeln und vielleicht hätte Gabriel
schon am Aussehen des Mannes erkennen müssen,
dass mit ihm etwas nicht normal sein konnte.

Aus „Above All Else I: The Ocean Wind’s Desire“ von Roberta Altmann & Judith L. Bestgen

Midnightsong – Es begann in New York – Nica Stevens – Carlsen

by , on
Apr 1, 2020

Ich hatte vom Scheitel bis zu den Zehenspitzen Gänsehaut.
Als eine einzelne Gitarre einsetzte,
erzählte er vom Beginn einer gemeinsamen Reise.
Nach und nach kamen weitere Instrumente dazu.
Ich hörte ein Klavier, ein Schlagzeug und Geigen.
Inzwischen hatten sich die anderen Jungs seinem Gesang angeschlossen.
Sie hoben kraftvoll ihre Stimmen,
um die wundervolle Melodie im Refrain zum Gipfel zu treiben.
Mir kamen die Tränen,
als sie im Hintergrund auch noch von einem Chor unterstützt wurden.

Aus „Midnightsong – Es begann in New York“ von Nica Stevens

REZENSION: “The Darkest London – Kuss des Feuers” – Kristen Callihan – LYX

by , on
Apr 4, 2018

« Daisy hatte sie einmal davor gewarnt,
dass es für körperliche Anziehungskraft keinen erkennbaren Grund gab.
So konnte es einem passieren, dass man unmöglicherweise plötzlich von einem kleinen,
glatzköpfigen Mann hingerissen war, der hundertzwanzig Kilo wog.
Solche Dinge sprachen das Animalische in einem Menschen an, nicht seinen Verstand. »
Aus „The Darkest London: Kuss des Feuers“ von Kristen Callihan

REZENSION: “Wünsch dir was: Der erste Wächter” – Kirsten Storm

by , on
Mrz 28, 2018

«Schreibe einen Aufsatz zum Thema:
Wie mich die Arbeit im Kleintierhandel auf die Regierung eines Landes vorbereitet hat.
Nimm anschließend Stellung zu den Fragen:
– Welche Einstellung habe ich zu Magie?
und
– Haben Faultiere Führungspotenzial?»
Aus „Wünsch dir Was – Der erste Wächter von Kirsten Storm

REZENSION: “Cursed. Unendliche Verdammnis” – Alia Cruz – Dark Diamonds

by , on
Jan 26, 2018
« Die Welt ist voll Magie, meine Kleine. Die Menschen sehen sie nur nicht mehr » 
Aus “Cursed. Unendliche Verdammnis” von Alia Cruz