Yuna & der Hüter der Wolken – Erik Kellen

by , on
Mai 18, 2020

Das Glück ist ein Spatz.
Das Glück ist ein Wurm.
Das Glück ist ein Tag und ein wilder Sturm.
Sie alle sind gesegnet. Sie alle finden heim.
So lass das Glück dein Flügel sein.

Aus „Yuna & der Hüter der Wolken“ von Erik Kellen

Lichtsplitter-Saga II: Flammenklinge – Mira Valentin – Erik Kellen

by , on
Mrz 29, 2020

Das Deck. Es schwankt.
Der Wind. Er brüllt.
Und alle Männer bangen.
Das Tau. Es sinkt.
Der Mast. Sich biegt.
Die Göttin wird dich fangen.

Der Rumpf. Er knirscht.
Das Holz. Es bricht.
Die Männer wie von Sinnen.
Ihr Name. Kalt.
Ihr Herz. Uralt.
Du kannst ihr nicht entrinnen.

Nirahel. Nirahel.
Küss den Sturm in meine Seele.

Aus „Lichtsplitter-Saga II: Flammenklinge“ von Mira Valentin und Erik Kellen

Das Lied des Eisdrachen – George R. R. Martin – cbj

by , on
Mrz 24, 2020

KIDS-REZENSION – Eltern und Kinder lesen gemeinsam.

Von allen Jahreszeiten mochte Adara den Winter am liebsten,
denn wenn es kalt wurde, kam der Eisdrache.

Aus „Das Lied des Eisdrachen“ von George R. R. Martin

Tara und Tahnee: Verloren im Tal des Goldes – Patrick Hertweck – Thienemann

by , on
Mrz 22, 2020

KIDS-REZENSION – Eltern und Kinder lesen gemeinsam.

Tahnee schüttelte müde den Kopf.
Alles Grübeln brachte sie nicht weiter.
Sie musste auf ihr Gefühl vertrauen und hoffen,
dass sie das Richtige tat, wenn sie am Ziel ihrer Reise angelangt war.

Aus „Tara und Tahnee: Verloren im Tal des Goldes“ von Patrick Hertweck

Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe – Tom Fletcher – cbj

by , on
Mrz 15, 2020

KIDS-REZENSION – Eltern und Kinder lesen gemeinsam.

 

Auf dem Schlitten durch die Zeit,
zum Nordpol und zurück.
Niemand ahnt es, weit und breit,
die Zeit steht still, zum Glück.

Dort ist der Weihnachtsmann zu Hause,
die Wichtel sorgen für sein Wohl.
Der Zauber kennt hier keine Pause,
die Zeit steht still, jawohl.

Aus „Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe“ von Tom Fletcher

Enyador – Band II bis IV – Mira Valentin

by , on
Feb 19, 2020

REIHEN-REZENSION: Band II – IV

 

»… Und wir beide werden Enyador in ein neues Zeitalter führen.
Aber mit der richtigen Frau an unserer Seite.
Es gibt einige Dinge, über die dein Vater nicht gebieten kann.
Das muss er nach all den Jahren immer noch lernen.«

Aus „Die Wächter von Enyador“, Band II von Mira Valentin

 

Er wusste es.
Von einer Sekunde auf die andere war ihm alles klar.
Er konnte Beltains siegessicheres Lächeln fast greifbar vor sich sehen,
hörte die Worte, die der Hexenmeister ihm zum Abschied gesagt hatte:
Ich weiß, du wirst zu mir zurückkommen.

Aus „Die Flammen von Enyador“, Band III von Mira Valentin

 

»Ich bin nur ein winzig kleines Licht.
Aber wenn du mich lässt,
dann begleite ich dich durch die Nacht, bis ich erlösche.«

Aus „Das Vermächtnis von Enyador“, Band IV von Mira Valentin