Druidendämmerung – Mira Valentin


Schon allein der Hauch von Avalon, der mich an Leseabenteuer mit Marion Zimmer Bradley erinnert, die Druiden und ihre Bräuche – all das und mehr schafft einen Raum, in dem man beim Lesen vollkommen aufgehen kann.

Weiterlesen

Book Of Night – Holly Black


Allem voran liebe ich die Idee hinter all dem und muss gestehen, dass ich meinen Schatten seit diesem Buch ein wenig mehr Aufmerksamkeit schenke. Zum Glück bleibt er ruhig und folgt all meinen Bewegungen. Wenn Ihr gern wissen möchtet, wieso das vielleicht besser ist …

Weiterlesen

Der Wunderklöben – Jana Paradigi


Mein Sohn (9) sagt dazu:
Das ist einfach eine schöne Geschichte, mit der man richtig Lust auf Weihnachten bekommt. Erst habe ich sie selbst gelesen und dann mit meiner Mama zusammen das Hörbuch gehört – beides fand ich gut. Und lustig war es auch!

Weiterlesen

Der Lehrling des Feldschers 3 – Greg Walters


Sehr gekonnt ist diese Geschichte mit viel Humor gewürzt und beschert neben brutal ehrlichen Bildern der damaligen Zeit eben auch ein paar (viele) Lachkrämpfe. Besonders sorgt hierfür die liebe Mela. Aber zu ihr später noch mehr. 😉

Weiterlesen

Mina Moningham 1 – Jana Paradigi


Es ist amtlich, ich bin Fan von Jana Paradigi und ihrer klugen, liebevollen und realistischen Erzählweise. Ihre Bücher bergen Herzenswärme, das echte Leben und trotzdem diese extra Prise Zauber, die das Lesen zu einem wunderschönen Erlebnis machen.

Weiterlesen

Das Mädchen, das Weihnachten rettete – Matt Haig


Mein Sohn (9) sagt dazu:
Das Buch hat mir so gefallen, weil es eine tolle Mischung aus lustigen Stellen, traurigen Teilen, Ernst und Spannung ist.
Die witzigen Sachen fand ich am besten – davon gab es sehr viele! Auch das Ende war toll – aber ich darf Euch ja nicht verraten, weshalb. Jedenfalls war das eine megagute Weihnachtsgeschichte!

Weiterlesen

Traumweber – Aeryn Vescori


Ich finde, dieses Werk lebt von einer sehr malerischen und getragenen Schreibweise. Ich brauchte ein paar Seiten, um darin anzukommen. Danach habe ich sie jedoch wirklich genossen. Auch zwischen den sichtbaren Zeilen schwingen Erkenntnisse, Wahrheiten und Botschaften mit, die sich problemlos auf das Hier und Jetzt übertragen lassen. Sie weisen darauf hin, wie sehr wir uns von Technik und Wohlstand blenden lassen.

Weiterlesen

Der Ruf von Blut und Feuer – Axel Gasché


Diese Geschichte ist in sich ruhig und doch nervenzerreißend spannend. Finster und voller sichtbarer Schatten, die während des Lesens nach meinen Emotionen gegriffen und sie in ihren Klauen gehalten haben. Ich bin überwältigt von der sprachlichen Bildgewalt, die Axel Gasché diesem Werk geschenkt und es damit auch getragen hat.

Weiterlesen

GWYNNY (Teja)

Buchverrückte mit tiefer Leidenschaft für das geschriebene Wort.

Folge Mir

Nachwuchsblogger

Fabians Lesezauber

Hier lest Ihr kurze Bewertungen, geschrieben von meinem Sohn Fabian! Er ist 9 Jahre alt und liebt Geschichten genauso wie ich. Und da ich nicht alle Kinderbücher mitlesen kann, unterstützt er mich bei der Blogarbeit. ♥

ICH LESE GERADE

5%

ICH BIN DABEI – VERLAGE UND AUTOREN

Previous
Next

RUND UMS BUCH – UNBEZAHLTE WERBUNG

Previous
Next