Der Weihnachtosaurus und die böse Liste – Tom Fletcher


Mein Sohn Fabian (10) sagt dazu:
Mir hat gefallen, dass es diesmal viele verschiedene kleine Geschichten gegeben hat. Lustig ist, dass immer, wenn in der Geschichte etwas großgeschrieben und betont wurde, meiner Mama immer lauter vorgelesen hat. Dadurch wurde es noch witziger. Endlich hat der Weihnachtosaurus die Hauptrolle bekommen. Insgesamt war es spannend, am besten fand ich das Ende.

Weiterlesen

New Dodge – Hrsg. Torsten Scheib


Ich bin so froh, dass hier auch Boden betreten wird, vor dem die meisten anderen zurückschrecken. Denn so bekommt man Geschichten zu lesen, die mit Witz, Dynamik, unverhoffter Tiefe und Intelligenz überzeugen.

Weiterlesen

Magpie Lodge 2: Der Code der Pandora – Stephanie Kempin


Ich habe die ersten Seiten aufgeschlagen und war wieder zu Hause in der Lodge. Man ist eben wirklich mittendrin, statt nur dabei. Weil die Charaktere so echt und nachvollziehbar handeln. Sie sind beleidigt, haben Geheimnisse, teilen nicht alle Gedanken und stolpern. Aber sie sind eben auch fröhlich, man spürt ihre Erleichterung, ihre Ängste und Sorgen. Das ist es, was dieses Buch auch so besonders macht. Es ist ehrlich.

Weiterlesen

Minen der Macht 1: Der Unheiler


Doch ich wurde weder enttäuscht noch hätte ich mich sorgen müssen. Diese fünf WortkünstlerInnen haben eine absolut geniale Geschichte geschrieben, die mich auf vielen Wegen überzeugt hat.

Weiterlesen

Greifet hin und leset nun – Dallan Sam


Ich fühle mich köstlich unterhalten – mehrmals. Denn dieses Buch dient nicht nur zur eigenen Erheiterung, sondern lässt sich auch hervorragend bei Feierlichkeiten zücken, um der Stimmung den notwendigen Auftrieb zu geben.

Weiterlesen

Kings And Monsters 3: Das Magische Rennen – Erik Kellen


Das Lese-Erlebnis ist dynamisch und vielfältig durch die verschiedenen Charaktere und ihre Eigenarten. Und dann schwebt das Damoklesschwert, das große Ganze, noch über allem. Denn man weiß noch immer nicht recht, wer von welcher Stelle aus wirklich die Fäden zieht.

Weiterlesen

Projekt DreamWalker 1 – Christoph Zachariae


Es ist diese latente Bedrohung, die über allem liegt, die feinen Nuancen der Emotionsvibrationen zwischen den Zeilen, die Neugier auf die Gratwanderung zwischen Realität und Fiktion – Traum und Wachen. All dies hat mich zwischen den Seiten gehalten.

Weiterlesen

Der Tod kommt auf Zahnrädern – Rehak & Tunnat


Gekonnt zeigt diese Anthologie auf, wie nah Fluch und Segen beieinanderliegen, wie wenig Distanz uns zum Abgrund bleibt. Und wenn man so will, kann man das auch auf unsere jetzige Zeit übertragen – oder man genießt einfach nur die Atmosphäre und den Charme des Steampunks.

Weiterlesen

Neongrau – Aiki Mira


Durch den besonderen Erzählstil, mit dem Aiki Neongrau prägt, lebt diese Geschichte in allen Facetten. Sie ist greifbar, erschreckend nah und impulsiv. Dabei ist sie ruhig und hält dennoch in Atem, denn die Spannung spielt sich in vielen Zwischentönen ab, eben in einem Neongrau. Der Titel könnte passender nicht sein.

Weiterlesen

GWYNNY (Teja)

Buchverrückte mit tiefer Leidenschaft für das geschriebene Wort.

Folge Mir

Nachwuchsblogger

Fabians Lesezauber

Hier lest Ihr kurze Bewertungen, geschrieben von meinem Sohn Fabian! Er ist 9 Jahre alt und liebt Geschichten genauso wie ich. Und da ich nicht alle Kinderbücher mitlesen kann, unterstützt er mich bei der Blogarbeit. ♥

ICH LESE GERADE

39%

ICH BIN DABEI – VERLAGE UND AUTOREN

Previous slide
Next slide

RUND UMS BUCH – UNBEZAHLTE WERBUNG

Previous slide
Next slide