Kleinverlage und Selpublisher – schlechtere Qualität?

by , on
Dez 1, 2020
Selfpublisher Quali

Warum scheuen sich so viele Leser davor,
Bücher von Selfpublishern und/oder Kleinverlagen zu lesen?

Woher stammt der Mythos, dass aus dieser Ecke nur Bücher
von geringerer Qualität zu erwarten sind?

Ich habe da eine Vermutung und möchte ein paar Vorurteile ausräumen.

Flüsterwald I: Das Abenteuer beginnt – Andreas Suchanek – Ueberreuter

by , on
Nov 29, 2020

KIDS-Rezension – Eltern und Kinder lesen gemeinsam.

»Ich bin Lukas.«

»Er spricht. Die Größe lässt auf ein Baby im frühen Einwicklungsstadium schließen.«
Das Wesen räusperte sich.
»Ich verlange, dass du meine drei Wünsche erfüllst.«

»Aha.«

»Gering ausgeprägter Wortschatz«, notierte der Brillenträger.
»Das scheint meine Theorie zu bestätigen,
dass Menschen lediglich essen,

schlafen und durch ihre Betonstraßen wandern.«
Das Wesen verstaute den Stift in einer Felltasche,
ebenso das Notizbuch.

»Wirst du mir meine drei Wünsche erfüllen, Mensch?«

Aus Flüsterwald I: Das Abenteuer beginnt von Andreas Suchanek

Räubertochters Kinder – I. Theobald M. Heitkamp – Edit. Roter Drache

by , on
Nov 27, 2020
Räubertochers kinder

Eine wunderschöne Anthologie,
in der Kinder die wahren Helden sind.
Wie so oft, unerkannt und ohne Rampenlicht.
Dafür mit Herz und Seele.
Räubertochters Kinder erinnern mich genau daran,
an eine lärmende Ronja und mich,
wie ich durch den Wald tolle und so sein will wie sie.
Danke!

Zombie Zone Germany: Hoffnung – Hanna Nolden – Amrûn

by , on
Nov 27, 2020
Hoffnung auf Hintergrund

»Die ist ja entzückend! Wie heißt sie denn?«

»Auri«, sagte Dany, und die Frau starrte sie an wie vom Donner gerührt.

»Wie das Mädchen aus Der Name des Windes? «, fragte sie,
und Dany starrte ebenfalls fassungslos zurück.

Die Frau lachte.

Aus Zombie Zone Germany: Hoffnung von Hanna Nolden

#Bücherhamstern – zwischen Werbung, Notwendigkeit und Vernetzung

by , on
Nov 24, 2020

Für mich steht #Bücherhamstern für:
Miteinander, statt gegeneinander.
Helfen statt neiden.
Informieren statt schlechtreden.

Doch weshalb sollte das uns als Endkunden interessieren?

 

Agalstra – Anna Herzog – Coppenrath Verlag

by , on
Nov 22, 2020

KIDS-Rezension – Eltern und Kinder lesen gemeinsam.

»Wohin will er ihn bringen«, flüsterte sie.
»Was soll ich jetzt machen?«
Sie rüttelte an der Tür, immer wieder,
schluchzend, und dann – ganz plötzlich und
viel schneller als sonst – verblasste der Schnee
und wich die Kälte.

Aus Agalstra von Anna Herzog