»Die bedeutendsten Stunden unseres Lebens sind die, in denen wir lieben.«

Aus „Verbundene Seelen II: Blutsbande“ von Nica Stevens

 

Das Buch „Verbundene Seelen II: Blutsbande“ von Nica Stevens wird als eBook bereits am 05.07.2019 erscheinen – Print sowie Hörbuch folgen am 15. Juli 2019. eBook und Druckversion unter dem Banner des Drachenmond Verlages, das Hörbuch bei XPUB. Es handelt sich um den zweiten Teil der Dilogie, die an die „Verwandte Seelen“ Trilogie anschließt. Die Dilogie ist unabhängig lesbar.

 

Ein wunderschönes Setting wartet mit emotionaler Tiefe und großem Potenzial für Tränen auf. Ich liebe diesen Abschluss!

 

Drystan ist gefangen in der Erinnerung an seinen Bruder. Getrieben von Rachsucht und Wut entfernt er sich immer mehr von Jenna. Um ihre Liebe zu retten, muss sie ihren Instinkten vertrauen und sich seiner schwarzen Seele stellen. Doch dann schlägt das Schicksal zu und Jenna droht, sich selbst zu verlieren.

 

Gott, was habe ich Tränen vergossen. Ich sollte Nica Stevens’ Schreibstil ja mittlerweile kennen – aber es hat mich wieder getroffen, mitten ins Herz. In jedem Fall darf ich Euch gleich zu Beginn raten Taschentücher parat zu halten. Zumindest, wenn ihr emotional so empfänglich seid, wie ich es bin ^^

Es war wirklich schön, wieder durch die Ewigen Wälder streifen zu können, dem Unsterblichen Volk ein wenig beizuwohnen. Man war gleich wieder in dieser zauberhaften Atmosphäre, die mit aufwühlenden Dialogen, dem Prickeln der verzweifelten Liebe und der Endgültigkeit der Geschehnisse zupackt. Sie packt mich, schleudert mich mitten in dieses verdammte Wechselbad der Gefühle, welches ich beim Lesen gleichermaßen liebe wie verfluche ^^

Jenna und Drystan sind kein Paar, bei dem alles glatt läuft, keines, dass ohne Schwierigkeiten ein lockerleichtes Leben führen kann – und das mag ich so. Die beiden werden durch ihre Emotionen transportiert, hauchen der Story Leben ein und machen sie greifbar.

Und aus einem mir unerfindlichen Grund passte zu diesem Buch für mich das Lied „Paradise“ von Coldplay. Ein Lied, dass mir sehr am Herzen liegt.

 

Ein wunderschöner, emotionaler und zu echten Tränen rührender Abschluss für die Dilogie. Emotional aufwühlend kann diese Geschichte mit ihrem Setting und den lebendigen Charakteren absolut überzeugen.

 

Höchstwertung!
©Teja Ciolczyk, 30.06.2019


Teile diesen Beitrag
Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu