Purpurstaub Magie – Jana Paradigi

KIDS-Rezension – Eltern und Kinder lesen gemeinsam.

Sie ballte die Hände zu Fäusten und rannte auf das Schloss zu. Sie war so wütend. Wütend auf Pampusch, auf Tula, auf Oma Heide und auch auf sich selbst. Warum hatte sie nicht einfach normal sein können? Ein Mädchen wie Luise, die sich schminkte, hübsche Kleider anzog und sich in der Schule über Träumerinnen wie sie lustig machte.
Ja, genauso werde ich sein, wenn ich zurück bin. Eine Luise werde ich und vergesse alles, was mit Pipinea zu tun hat.

Aus Purpurstaub Magie von Jana Paradigi

Ueber-das-Buch_Kids2

Das Buch Purpurstaub Magie von Jana Paradigi ist im Mai 2022 im Novel Arc Verlag erschienen. Bisher handelt es sich um einen abgeschlossenen Einzelband. Das Buch kann man als Hardcover und eBook kaufen. Wir hoffen aber noch immer, dass es diese Geschichte auch als Hörbuch geben wird.

Genauere Informationen für die Eltern folgen, wie immer, am Schluss oder direkt per Mausklick.

Unser-Eindruck_Kids

Wir finden, das ist eine Geschichte, die ganz viel zu bieten hat – zwischen Traurigkeit, Lachen, Spannung und lebensechten Charakteren.

Klappentext_Kids

Die 11 Jahre alte Serafina (Fina) fühlt sich in ihrem Leben so gar nicht wohl. Als dann auch noch ihre Oma stirbt, bricht für das Mädchen eine Welt zusammen. Umso mehr klammert sie sich an die Geschichten um Pipniea, die ihr Oma Heide immer erzählt hat.
Serafina ahnt noch nicht, das mit genau diesen Geschichten das größte Abenteuer aller Zeiten auf sie wartet. Zunächst fest entschlossen, ihre Oma zu retten, stolpert Fina mit ihrem Freund Pampusch in die purpurfarbene Welt der Feen – und befindet sich miten in einem herannahenden Krieg.
Wie kann Serafina den Feen helfen, und was hat sie mit dem Verschwinden der Feenkönigin zu tun?
Um das herauszufinden, muss sich Fina nicht nur vielen Gefahren stellen, sie muss auch herausfinden, wer sie ist und was sie kann – denn wenn es nach ihr geht, kann sie eigentlich gar nichts. Oder?

Zum-Buch_wir_Kids

Mein Sohn (9) sagt dazu:

Die Geschichte hat eine tolle Stimmung. Obwohl sie oft traurig ist, wird sie insgesamt nicht zu ernst und man kann auch viel lachen. Es war immer spannend, besonders in der Mitte. Das Ende war traurig und schön auf einmal – warum, das müsst Ihr selbst herausfinden! ^^

Wirklich, dieses Buch ist eines der schönsten und wunderbarsten Kinder- und Jugendbücher, die ich mit meinem Sohn bisher gelesen habe. Wir haben zwar durch den Tod von Serafinas Oma einen eher traurigen Anfang, doch mit so lustigen Figuren wie dem Beo Pampusch wird es zwischendurch auch immer wieder richtig lustig. Und noch dazu ist und bleibt es sehr spannend!

Was uns besonders gut gefallen hat, waren die Charaktere. Sie machen Fehler, entschuldigen sich und kommen uns deswegen so richtig echt vor! Man vergisst beim Lesen schon fast, dass man sich in einer Geschichte befindet. Serafina und Pampusch sind uns ans Herz gewachsen und wir finden es schade, dass wir die Geschichte nun beendet haben – wir fanden es in Pipinea richtig klasse!

Wir sprechen gemeinsam eine Lese-Empfehlung für alle aus, die gerne tief in Geschichten eintauchen und sie nicht nur lesen, sondern auch erleben wollen. Jana Paradigi hat ein ganz bezauberndes Buch geschrieben, das für Herz, Seele und Verstand ist.

Bewertung_Kids

Höchstwertung!
©Teja & Fabian Ciolczyk, 05.10.2022

pink
Buchempfehlung

Ihr sucht mehr Bücher wie Purpurstaub Magie von Jana Paradigi
Dann ist dieses hier vielleicht genau richtig für Euch:

Land Of Stories I: Die Suche nach dem Wunschzauber von Chris Colfer

Klickt auf das Bild und Ihr kommt zu meiner Rezension
zu diesem Buch hier auf meinem Blog.

Fuer-die-Eltern_Kids

Liebe Eltern,

Das Lesealter liegt vom Verlag aus bei 12 Jahren – für Selbstleser stimme ich da voll und ganz zu. Beim Vorlesen kommt es auf das Verständnis für Trauer, Wut und auch den Umgang mit dem Tod an. Die Sätze sind nicht mehr ganz so kurz und die Autorin bedient sich einer wunderschönen, aber doch eher für fortgeschrittene Leser geeigneten Sprache.

Wichtig ist hier, dass es immer wieder, und am Anfang konzentriert, um das Sterben und den Tod von Serafinas Oma geht. Auch darum, dass sie danach mit sich und ihrem Leben hadert. Allgemein geht es hier viel und die Gefühls- und Gedankenwelt des Mädchens, wie sie all das wahrnimmt und verarbeitet. Ich finde, Jana Paradigi geht sehr gefühlvoll damit um, allerdings nimmt sie auf eine respektvolle Weise kein Blatt vor den Mund. Sie zeigt doch deutlich, was der Tod mit der Familie anstellt. In meinen Augen ist sie das wundervoll umgesetzt. Durch die immer wieder witzigen Einlagen nimmt es immer wieder diesen Ernst aus der Geschichte. Insgesamt handelt es sich für das Alter um anspruchsvolle Lektüre.

Wie immer möchte ich auch hier darauf hinweisen, dass es am sichersten ist, das Buch vorab selbst zu lesen oder mit dem Kind gemeinsam. So kann man am besten herausfinden, ob dieses Buch geeignet ist.

Über die Autorin

Jana Paradigi wurde 1972 in München geboren und lebt heute glücklich mit ihren Lieben im wunderschönen österreichischen Alpenland. Sie studierte Informatik der Neuen Medien und arbeitete einige Jahre lang in der Multimedia-Branche, bevor sie zur Jahrtausendwende mit dem Schreiben begann und bereits 2005 erste Veröffentlichungen feiern konnte.

Seither hat sie mehr als dreißig Romane geschrieben, unter anderem für eine exklusive Reihe im damaligen Bertelsmann Club und innerhalb unterschiedlicher Serien beim Bastei Verlag, die teilweise nun auch in englischer Sprache für den US-Markt erscheinen. Seit 2022 liegt ihr Fokus auf eigenständigen Werken im Bereich Fantasy, sowohl für Erwachsene als auch für Jugendliche und Kinder.

Teile diesen Beitrag

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen ...

GWYNNY (Teja)

Buchverrückte mit tiefer Leidenschaft für das geschriebene Wort.

Folge Mir

Nachwuchsblogger

Fabians Lesezauber

Hier lest Ihr kurze Bewertungen, geschrieben von meinem Sohn Fabian! Er ist 9 Jahre alt und liebt Geschichten genauso wie ich. Und da ich nicht alle Kinderbücher mitlesen kann, unterstützt er mich bei der Blogarbeit. ♥

ICH LESE GERADE

5%

ICH BIN DABEI – VERLAGE UND AUTOREN

Previous
Next

RUND UMS BUCH – UNBEZAHLTE WERBUNG

Previous
Next