Das geheime Leben der Farben – Erik Kellen

Wer hinaufblickt zu den Sternen und glaubt, dort seien bloße Lichter, der wird ein fremdes Herz niemals seinen Hafen nennen können.

Aus Das geheime Leben der Farben von Erik Kellen

Fakten1

Das Buch Das geheime Leben der Farben von Erik Kellen ist im Mai 2022 erschienen. Es handelt sich um einen in sich abgeschlossenen Einzelband, der als Print und eBook erhältlich ist.

Kurzmeinung1

Überwältigende Wortmalerei trifft auf eine einzigartige Liebesgeschichte. Magie steckt hier in jeder Zeile!

Klappentext1

»Farben sind der Atem des Teufels!«
Dies hört Ruby immer häufiger. Die junge Bibliothekarin aber sehnt sich nach Freiheit und Liebe. Als sie eines Tages dem geheimnisvollen Jack begegnet, sprühen buchstäblich die Funken zwischen ihnen. Doch die beiden werden in einen Strudel von Ereignissen gerissen, der das Schicksal der Menschheit verändern könnte. Kann das Rätsel um ein verborgenes Gemälde sie noch retten?

Vor Jahrzehnten wurde die Menschheit von einem Virus befallen, der ihnen die Fähigkeit nahm, Farben zu sehen. Als Claire Porter von dem Tod ihrer Granny erfährt, reist sie in die Highlands. Dort entdeckt Claire auf dem Dachboden des alten Landhauses ein verstecktes Gemälde. Die Kunsthistorikerin begreift sofort, dass dieses Bild sie in Gefahr bringen kann. Zudem erhält Claire eine mysteriöse Botschaft.
Liegt in dem Kunstwerk womöglich der Schlüssel zur Heilung?!

Schreibstil1

Philosophie, Weisheit, Erkenntnis. Tatsachen und bittere Wahrheit. Ebenso Hoffnung, Licht Wärme und Leidenschaft – das alles und so vieles mehr findet man in und zwischen den Zeilen dieser einzigartigen Geschichte.

Auf ihre Weise nimmt mich Das geheime Leben der Farben genauso gefangen wie damals Die blaue Königin, allerdings auf eine eigene Art, ganz anders, aber nicht weniger berührend und wunderschön. Ich bin stets aufs Neue davon fasziniert, wie es der Autor schafft, auf dieser tief emotionalen Ebene zu schreiben, direkt ins Herz. Die Charaktere wirken dabei so nahbar wie verletzlich. Echt fühlen sie sich an, nachvollziehbar.

Die Geschichte von Ruby und Jack, die von Claire, sind stilistisch gekonnt erzählt. Und damit meine ich nicht den Standard – sie bedeuten für mich die wirkliche Kunst der Worte, die beim Lesen zu Bildern werden, die man miterlebt und spürt. Die Tränen entlocken und sehnen lassen. Wie die einzelnen losen Fäden zusammengeführt werden und eine gemeinsame Geschichte erzählen, finde ich einfach großartig.

Die Zitate zu jedem Kapitelbeginn schenken die richtige Stimmung zu dem, was folgt. Und ich liebe die kleinen Hints zu den anderen Werken des Autors – man muss nur aufmerksam lesen, dann kommt man nicht umhin, öfter zu schmunzeln. ^^

Wer es zulässt, wird ordentlich ins Grübeln kommen, die Geschichte hallt nach. Denn wann haben wir selbst verlernt, Farben zu sehen? Die bunte Vielfalt des Lebens liegt direkt vor uns! Jedoch kann man auch einfach den Zauber der Farben auf sich wirken lassen und ihn genießen.

Ein gekonnter Spagat zwischen Dystopie und Fantasy, Realität und Fiktion, Tatsachen und Magie.

Fazit1

Ein wunderschönes Buch, dass mir unter die Haut gegangen ist und noch lange in mir nachhallt. Das geheime Leben der Farben ist nun, gleichauf mit Die blauen Königin, mein Lieblingsbuch!

Bewertung1

Höchstwertung!
©Teja Ciolczyk, 03.05.2022

pink
Buchempfehlung

Ihr sucht mehr Bücher wie Das geheime Leben der Farben von Erik Kellen
Dann ist dieses hier vielleicht genau richtig für Euch:

Paris Underground – Das kalte Herz I von Anja Stephan

Um zu meiner Rezension zu diesem Buch zu kommen, klickt auf das Bild.

Teile diesen Beitrag

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen ...

GWYNNY (Teja)

Buchverrückte mit tiefer Leidenschaft für das geschriebene Wort.

Folge Mir

Nachwuchsblogger

Fabians Lesezauber

Hier lest Ihr kurze Bewertungen, geschrieben von meinem Sohn Fabian! Er ist 9 Jahre alt und liebt Geschichten genauso wie ich. Und da ich nicht alle Kinderbücher mitlesen kann, unterstützt er mich bei der Blogarbeit. ♥

ICH LESE GERADE

5%

ICH BIN DABEI – VERLAGE UND AUTOREN

Previous
Next

RUND UMS BUCH – UNBEZAHLTE WERBUNG

Previous
Next