Menschen hatten Angst vor ihnen,
sie stahlen Milch und Kinder,
Bräute und hübsche Männer und führten uns
in die Irre oder verfluchten uns.
Da gab es nicht viel zu lieben.
Märchen waren Warnungen, keine Einladungen.

Aus Pepper-Man von Camilla Bruce

Pepper-Man

Das Buch Pepper-Man von Camilla Bruce ist im August 2020 im Knaur Verlag erschienen. Es ist als Taschenbuch und eBook erhältlich. Es handelt sich um einen abgeschlossenen Einzelband.

 

Eine wunderbare Mischung aus Gänsehaut, Düsternis und der Frage danach, was wirklich geschehen ist.

Dies ist die Geschichte der verstorbenen Cassandra Tipp. Cassandra war erfolgreiche Autorin, exzentrische Tante – und angeklagte Mörderin. Sie hinterließ ihren Nachfahren ein Buch, das ihre Geschichte erzählt. Eine Geschichte von Pepper-Man, dem Wesen aus dem Wald, das Cassandra beschützte; eine Geschichte von blutigen Nächten und magischen Geschenken; eine Geschichte von Ehemännern aus Zweigen und Steinen.
Und die Geschichte von Kindern, die im Wald verloren gingen.

Oder vielleicht doch eine Geschichte über ein kleines Mädchen, das im Schatten eines dunklen Waldes und furchtbarer Erinnerungen aufwuchs?

Es ist deine Entscheidung, ob du Cassandras düsterem Märchen glaubst.

Denn was ist, wenn uns die Vernunft nur davor schützt, die Wahrheit zu sehen?

 

Ich liebe es, wie mich Camilla Bruce an die Hand genommen und durch die düsteren Zweifel geführt hat, die sich beim Lesen aufbauen und bis zum Ende nicht loslassen.

Ich schlüpfte in die Rolle der Neffen und Nichten der Protagonistin Cassandra Tipp. Sie erscheint den Menschen exzentrisch, war des Mordes angeklagt. Hier wurde ich in ihre Geschichte entführt und zwischen scheinbar psychotischen Schüben und der Unmöglichkeit der Fiktion umhergeschleudert. Dabei ist die Erzählung so lebendig wie grausam. So voller Liebe wie Versklavung.

Während der ganzen unglaublichen Geschehnisse, denen sich Cassandra Tipp stellen muss, frage ich mich die ganze Zeit, ob diese Frau ihren Verstand verloren und sich in ihre eigene Welt geflüchtet hat. Aber was ist, wenn ich genau das glauben sollen? Was würde es mit meinem Verstand anstellen, wenn ihre Wahrheit die richtige wäre?

Es jagt mir einen Schauder nach dem anderen durch den Körper! Auch nach dem Lesen. Denn dieses Buch hält sowohl Kindesmisshandlung als auch blutige Details parat. Die irrigen Annahmen der Menschen als auch die Möglichkeit des Unglaublichen.

Ich feiere diese Geschichte und ihre Autorin dafür, dass sie mich so ahnungslos zurücklässt. Ich liebe es, mich zu fragen, was wirklich war. Und für die Gedanken darüber, was möglich sein könnte.

Nur beim Ende weiß ich nicht, wie ich es finde. Aber ich glaube, ich mag es nur nicht, weil es die Protagonistin in ein Licht rückt, das mir nicht behagt …

 

Ein gelungenes und düsteres Setting trifft auf die Psychologie des Menschen und die Grenzen des Verstandes. Ein wahrer Irrgarten, der beim Lesen für Spannung und Faszination sorgt!

 

Höchstwertung!
©Teja Ciolczyk, 21.03.2021


 

Buchempfehlung

Ihr sucht mehr Bücher wie Pepper-Man
Dann ist dieses hier vielleicht genau richtig für Euch:

Fairytale Gone Bad II: Der Flug der Krähen von Stephanie Kempin

Um zu meiner Rezension zu diesem Buch zu kommen, klickt auf das Bild.

Der Flug der Krähen

 

Teile diesen Beitrag

1 Kommentar

  1. Aleshanee

    21. März 2021 at 18:20

    Hi Teja!

    Ich hatte bei dem Buch ja etwas völlig anderes erwartet und wurde deshalb völlig überrascht!
    Der düstere und bittere Beigeschmack, die Flucht vor der Realität und die grausamen Details, die immer mehr ans Licht kommen, haben das ganze schon schwer zu verarbeiten gemacht. Ich fands richtig gut, wie die Autorin hier mit Wahn und Wirklichkeit spielt und vor allem freut mich, dass du das ähnlich siehst wie ich.
    Bei einigen Rezensionen – eigentlich bei den meisten – hatte ich nicht das Gefühl, dass die Geschichte in der Art verstanden wurde, wie es bei mir der Fall war…

    Liebste Grüße, Aleshanee

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.