KIDS-REZENSION – Eltern und Kinder lesen gemeinsam.

 

Auf dem Schlitten durch die Zeit,
zum Nordpol und zurück.
Niemand ahnt es, weit und breit,
die Zeit steht still, zum Glück.

Dort ist der Weihnachtsmann zu Hause,
die Wichtel sorgen für sein Wohl.
Der Zauber kennt hier keine Pause,
die Zeit steht still, jawohl.

Aus „Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe“ von Tom Fletcher

 

ÜBER DAS BUCH
„Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe“ ist der zweite Band der Reihe von Tom Fletcher. Er ist erstmals im Oktober 2019 im cbj Verlag erschienen. Beide Bände sind als Hardcover, eBook und Hörspiel erhältlich.

 

UNSERE MEINUNG KURZ ZUSAMMENGEFASST
Eine spannende, lustige und manchmal auch ein wenig traurige Fortsetzung mit Herzenswärme und dem echten Zauber von Weihnachten!

 

DARUM GEHT ES IN DEM BUCH (Unser Klappentext)
Alle Kinder glauben an den Weihnachtsmann. Das war schon immer so, das wird so bleiben. Oder etwa doch nicht?

Brenda und Willipups wohnen jetzt mit ihren Eltern zusammen in der kleinen windschiefen Hütte. Alle freuen sich auf Weihnachten – nur Brenda nicht. Die soll das Fest nämlich mit ihrem Vater verbringen. Und der denkt nur ans Geld. Doch überraschend kommt der Weihnachtsmann und lädt sie vorher alle noch zum Nordpol ein. Dafür hat er einen besonderen Zauber, der noch eine sehr große Rolle spielen soll. Doch am Nordpol geschehen eine Menge Dinge, die eine Katastrophe heraufbeschwören: Die Kinder glauben nicht mehr an Weihnachten! William und sein bester Freund, der Weihnachtosaurus versuchen nun alles, um das Fest der Feste zu retten!

 

SO HAT UNS DAS BUCH GEFALLEN
Nachdem uns ja Band 1 vor zwei Jahren so verzaubert hat, haben wir natürlich gehofft, dass uns dieser zweite Band ebenso wundervoll verzaubern kann. Und wie hat mein Sohn (fast 7) so schön gesagt: „Mama, das war ja fast noch cooler als das erste Buch!“. Ich finde, er hat recht.

Am meisten mögen wir den Beginn. Tom Fletcher ist wirklich witzig und wir haben auch während des restlichen Buchs immer wieder viel gelacht. Manchmal ist es auch ein bisschen traurig, aber nicht zu doll. Dann kommt nämlich auch immer Hoffnung und ganz viel Liebe und Weihnachtswunder dazu. Rund um die Feiertage die perfekte Mischung, um so richtig in Stimmung für Heilig Abend zu kommen 😉

Außerdem fanden wir es wirklich spannend! William hat da schließlich eine gewaltige Aufgabe vor sich. Er muss mit dem Weihnachtosaurus Weihnachten retten. Kann er das überhaupt schaffen? Lasst Euch überraschen, ob er im Sturm der Zeit das Fest retten, und den Glauben der Kinder zurückholen kann. Und seine neue Schwester Brenda – die steckt auch mittendrin, vor allem aber steckt sie in sehr großen Schwierigkeiten. Es geht hier wirklich rund!

Wir hoffen wirklich sehr, dass Tom Fletcher entweder einen dritten Band schreibt, oder vielleicht ja eine ganz neue Buchreihe für Kinder? Das wäre beides ganz fantastisch, finden wir 🙂

 

SO VIELE ZAHNRÄDCHEN BEKOMMT DAS BUCH
Beste Bewertung von allen:
5 von 5 Goldenen Zahnrädchen!
©Teja Ciolczyk, 08.01.2020

 

 


 

 

FÜR DIE ELTERN
Liebe Eltern,
wir haben hier ein zauberhaftes Buch, das den Sinn von Weihnachten wieder ein wenig näher bringt. Es birgt Botschaften wie: geschwisterlicher Zusammenhalt, Ehrlichkeit, die Kraft des Glaubens und die Liebe innerhalb einer Familie. Für Kinder einzigartig und wundervoll aufbereitet.

Ich möchte jedoch erwähnen, dass hier drei heikle Themen angeschnitten werden. Zum einen leben Brenda und William ganz frisch in einer Patchwork-Familie, zum anderen geht es auch um den Verlust von Williams Mutter und die Trennung von Brendas Eltern. Lest vielleicht das Buch vorab selbst, falls eines dieser Themen bei Euch aktuell ist. Dann könnt Ihr am besten einschätzen, inwieweit diese Lektüre für Euch geeignet ist. Wichtig ist jedoch, dass alle drei Themen sensibel und mit viel Liebe behandelt werden!

Das Lesealter ist bei 8 Jahren angesetzt. Band 1 habe ich meinem Sohn jedoch schon vor zwei Jahren vorgelesen. Er hat es geliebt und auch verstanden. Er wird im Februar 7. Wie immer gilt: Ihr kennt Eure Kinder am besten 😉

Über den Autor:
Tom Fletcher, geb. 1985, ist in Großbritannien ein Superstar. Seinen Social Media-Aktivitäten folgen Millionen begeisterter Fans auf Youtube, Instagram, Twitter und Facebook. Viele Songs, die er als Leadgitarrist und Sänger für seine Band McFly geschrieben hat, landeten in den britischen Charts. Vor einiger Zeit wandte er sich sehr erfolgreich dem Schreiben von Büchern für Kinder zu. »Der Weihnachtosaurus«, sein erster Kinderroman, bringt zwei seiner größten Leidenschaften – Weihnachten und Dinosaurier – zusammen und wurde ein Welt-Bestseller. Das gleichnamige Musical wurde von ihm komponiert. Tom lebt mit seiner Familie in London. Jedes Jahr ab dem 27.12. zählt er die Tage bis Weihnachten.


Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu