8 Jahre Gwynnys Lesezauber

8 Jahre sind eine sehr lange Zeit. Während dieser Jahre durfte ich mit ganz vielen lieben und talentierten Autoren zusammenarbeiten und bin dafür sehr dankbar.

Heute habe ich die Ehre, ein paar Worte zu präsentieren, die vier ebenjener Auto*innen zu meinem Geburtstag geschrieben haben.

Jedes einzelne Mal hatte ich Tränen in den Augen.

 

 

Mein Dank gilt Euch:
Mir Valentin
Jordis Lank
Hope Cavendish
Erik Kellen

Liebste Teja,

einen fantastischen 8. Bloggeburtstag wünsche ich dir! 🎉
Acht Jahre – unglaublich! Und so lange kennen wir uns auch schon: seit dem 27.7.2014 (ich habe nachgeschaut! 😊). Da bin ich über deinen damals ganz neuen Blog „Gwynnys Lesezauber“ gestolpert und habe dich gefragt, ob du Lust hast „Rauklands Sohn“ zu rezensieren – und das war der Beginn einer wunderbaren FB-Freundschaft!💛
So viel ist seither geschehen: Du bist Mama und Lektorin geworden – aber dein toller Blog ist noch da, und du selbst bist immer noch die wunderbare Teja, die ich einst kennegelernt habe: Voller Herzenswärme, Bücherliebe und Humor. Es hat so viel Spaß gemacht Blogtouren auszuhecken, zu chatten und deine wundervollen Rezensionen zu lesen. Deine Meinung zu dem, was ich so schreibe bedeutet mir viel! 💛
Ich hoffe, wir treffen uns bald mal in echt, dann drück ich dich ganz fest. Ich höre uns jetzt schon zusammen lachen! 🙃 Knutsch! Deine Jordis 💛

Manche Menschen haben ein tiefe Beziehung zu Büchern und Geschichten. Weil sie das Fenster zu unseren Wünschen, fernen Welten und Orten sind, an denen wir anders sein dürfen. Teja ist so ein Mensch. Sie liest die Romane nicht nur, nein, sie feiert und genießt sie. Mit Haut und Haar versinkt sie in den Worten und Zeilen.
Und wenn dann eine Herzblut-Bloggerin und ein Herzblut-Knüpfer aufeinander treffen, dann entsteht eine wirklich einzigartige Verbindung. Seit Jahren ist Teja für mich eine ganz besondere Bloggerin. Sie gehört immer zu meinen ersten Leserinnen, denn ihre Meinung ist mir unglaublich wichtig. Wenn meine Geschichte es vermag, ihre Seele auf unbekannte Pfade zu lenken, dann habe ich den richtigen Ton getroffen und ich kann ruhigen Gewissens das Buch auf die hohe See lenken.
Danke, für all die tollen Jahre, die wir uns nun kennen. Danke, für deine Herzlichkeit, deine Menschlichkeit und deine ungebrochene Liebe zu Büchern.

Ein Digges Ahoi und eine feste Umarmung vom Seemannsgarnküpfer. Bleib so wie du bist, Teja! Ich wünsche dir noch unendlich viele Geschichten. Segle weiter … hinter den Horizont.

Tejas Blog wird 8 Jahre alt.
Teja und ich kennen uns inzwischen fast ebenso lange. (Ich habe extra noch mal in unseren Facebook-Profilen nachgeschaut und Facebook irrt sich in diesen Dingen ja bekanntermaßen selten. 😄)
Kennengelernt haben wir uns damals, als ich Testleser für meine historische Vampirromanserie »Zeitgenossen« gesucht habe. Obwohl Teja eigentlich keine große Vorliebe für Vampire hatte, war sie an den Zeitgenossen dennoch interessiert und das war ein großes Glück für mich. Denn Teja ist als Leserin ebenso aufmerksam und sensibel wie offen und ehrlich. Sie hat großes Gespür für die Geschichte bewiesen und mich einfühlsam auf mögliche Schwächen des Manuskriptes hingewiesen. Über die Jahre hinweg hat Teja ihre Kenntnisse und Fertigkeiten dann so weit perfektioniert, dass es nur folgerichtig war, dass sie einen Beruf daraus gemacht hat und ihre Dienste inzwischen als (übrigens sehr gefragte!) Lektorin anbietet.
Als Bloggerin erlebe ich Teja als ebenso einfühlsam und unterstützend. Ihre Rezensionen sind immer freundlich formuliert und nichtsdestotrotz schonungslos ehrlich. Und wenn ihre Zeit es zulässt, unterstützt sie »ihre« Autoren, wo sie nur kann. Über die Jahre hinweg haben sich die Gespräche zwischen Teja und mir irgendwann nicht mehr nur ausschließlich um Bücher, Geschichten oder die Buchbranche gedreht. Man kann sich mit ihr wunderbar über alle menschlichen und zwischenmenschlichen Themen austauschen, sodass ich Teja inzwischen definitiv nicht mehr nur als Bloggerin schätze. Sondern auch als Freundin. 😊

Mein erstes bewusstes Zusammentreffen mit Teja war auf der Leipziger Buchmesse 2018.
Damals schrieb ich gerade mit Erik Kellen an der Lichtsplittersaga und er hatte mir bereits des Öfteren von Teja vorgeschwärmt, die eine sehr talentierte Lektorin und Bloggerin sei. Ich hatte etwas Angst, dass sie unsere Zusammenarbeit vielleicht nicht gut finden würde, weil Erik ja ihr Lieblingsautor ist. Zum Glück kam sie sofort total nett auf mich zu und erwies sich als ganz lieber und angenehmer Mensch, mit dem ich mich auch im Trubel der Buchmesse gut unterhalten konnte.
Später hielten wir dann den Kontakt und ich durfte Teja sowohl als Leserin und Bloggerin als auch als Lektorin selbst kennen lernen. Es war mir stets ein Fest! Teja liest Bücher auf sehr intelligente und tiefgründige Weise. Sie versteht auch die Botschaften zwischen den Zeilen und kann das in ihren Rezensionen auf den Punkt bringen.
Mein Highlight war, dass sie mich wenig später als ihre LieblingsautorIN bezeichnet hat.
🤩😍 Und dann auch noch das gemeinsame Lektorat für eine Tagträumer-Kurzgeschichte! Das hat mir großen Spaß gemacht und mir nur bestätigt, dass Teja einfach in allen Belangen weiß, was sie tut.

Zum 8. Geburtstag wünsche ich Gwynnys Lesezauber alles nur erdenklich Gute und hoffe, dass wir auch in Zukunft noch oft zusammenarbeiten!
❤️

Ich bin wirklich dankbar für all diese lieben Worte, für
das Vertrauen, das mir geschenkt wird, und die wundervollen Geschichten,
die ich zwischen den Buchseiten erleben darf!

Vielen lieben Dank an alle Schreibenden da draußen!

Eure Teja

Teile diesen Beitrag

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen ...
Angel

Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag!
Beim Lesen der tollen Glückwünsche und Geschichten dazu, bin ich sehr interessiert, mehr über Dich zu erfahren.

GWYNNY (Teja)

Buchverrückte mit tiefer Leidenschaft für das geschriebene Wort.

Folge Mir

Nachwuchsblogger

Fabians Lesezauber

Hier lest Ihr kurze Bewertungen, geschrieben von meinem Sohn Fabian! Er ist 9 Jahre alt und liebt Geschichten genauso wie ich. Und da ich nicht alle Kinderbücher mitlesen kann, unterstützt er mich bei der Blogarbeit. ♥

ICH LESE GERADE

55%

ICH BIN DABEI – VERLAGE UND AUTOREN

Previous
Next

RUND UMS BUCH – UNBEZAHLTE WERBUNG

Previous
Next