Liebe Autoren, Leser und Verlage!

Ihr sucht eine zuverlässige und engagierte Lektorin, eine genaue Testleserin? Dann seid Ihr bei mir an der richtigen Stelle! Doch woher wisst Ihr, ob ich für Euer Projekt die Richtige bin? Hier möchte ich bei der Entscheidungsfindung unter die Arme greifen. Schaut Euch doch einfach mal an, was ich Euch als Lektorin mit ♥ zu bieten habe!

 


Meine Leistungen und Preise

Ich biete Lektorate und Korrektorate an. Wobei ich Korrektorate nur in Verbindung mit einem Lektorat annehme. Auch als Testleserin kann man mich engagieren.

 

Meine Leistungen beinhalten die folgenden Punkte, die jedoch individuell abgestimmt werden können:

  • Eine enge Zusammenarbeit mit den Autoren
  • Verfolgung des logischen Ablaufs der Handlung
  • Feinschliff von Formulierung/ Stil
  • Prüfung der Charakterentwicklung
  • Prüfung des Lesereindrucks
  • Prüfung des Gesamtgebildes der Geschichte – ist es in sich stimmig?
  • Aufdecken von Logikbrüche, Beratung für die Behebung der  Brüche
  • Korrektur von Grammatik und Satzbau
  • Ausmerzen auffälliger Fehler
  • Rechtschreibung, unterstützt durch die Prüfungssoftware von Duden

 

Preise vereinbare ich individuell nach Zeitaufwand und Leistung. 

 


Meine Branchenkenntnisse/Erfahrung

Seit meinem siebten Lebensjahr lese ich schon Romane außerhalb von meinen Anfängen mit “Hanni und Nanni” von Enid Blyton – die ich sehr geliebt habe! Früh entdeckte ich meine Faszination für die Strukturen der Geschichten, verfolgte die Charakteraufbauten ebenso wie die Melodien des Textes. Ich begann die Bücher anders zu lesen, zwischen den Zeilen zu forschen. Der Grundstein für meine zum Beruf gemachte Leidenschaft wurde gelegt. So kann ich inzwischen auf ein beachtliches Repertoire zurückgreifen, wenn es um Dinge wie Charaktergestaltung, Ausdruck, Logik und Stil geht. Meine Berufserfahrung beträgt insgesamt ca. 6 Jahre, in denen ich mich von einer kostenfreien Testleserin, über eine kostenfreie Lektorin bis hin zur heute entgeltlich bezahlten Lektorin vorgearbeitet habe. Meine Referenzen findet Ihr unter dem entsprechenden Menüpunkt .

Das Besondere an meinem Angebot

Bei mir arbeiten Verstand, Herz und Seele im Einklang. Ich gehe mit Empathie und gleichermaßen mit sachlicher Logik an die Manuskripte meiner Kunden. So kann ich Emotionen transportieren, umlegen und nachvollziehen. Zur selben Zeit unterliegen Plot, Handlungen, Beschreibungen und Charaktere meinem logischen Verständnis. Eine Kombination, die Kunden stets lobend hervorheben.

Ich bin …

… kommunikativ.
Ich lege stets Wert auf einen regen Austausch mit meinen Kunden. Nur so kann ich gewährleisten, dass die Zusammenarbeit harmonisch und gewinnbringend vonstatten geht. Wichtige Fragen für Plotverständnis, Planung oder Ablauf können so schnell und effizient geklärt werden. Meine Kunden fühlen sich umsorgt, sind zufrieden und für mich läuft die Arbeit strukturiert und reibungslos ab.

… im Besitz eines tiefgehendes Sprachgefühls/Verständnisses für Geschichten.
Die deutsche Sprache lag mir schon immer. Ich erkenne sofort, wenn eine Satzstellung fehlerhaft, eine Beschreibung ausufernd oder eine Handlung für den Charakter untypisch ist. Das habe ich seit frühester Kindheit trainiert. Ich lese schon immer sehr viel, hinterfrage die Grundgerüste der Geschichten, die Handlungen, lege sie auf das reale Leben um und prüfe, ob sie funktionieren. So geht mir die Arbeit zu großen Teilen leicht von der Hand.

… sorgfältig und genau.
Ich prüfe selbst immer wieder neu, recherchiere in vernünftigem Ausmaß, bespreche mich mit meinen Kunden und hole so das Optimum raus. Nur wer ständig weiterlernt, sich prüft und Wissen anhäuft, kann auf Dauer mit Sorgfalt und Genauigkeit vorgehen.

… strukturiert und organisiert.
Ich habe stets einen Überblick über meine Termine, Aufgaben und das Pensum, dass es täglich zu erledigen gilt. Es ist mir sehr wichtig, dass mein Tagesplan Struktur aufweist. Deshalb habe ich meinen Tagesablauf so angepasst, dass sich Familie und Arbeit die Hand reichen, sich nicht etwa im Wege stehen. So kann der Arbeitsalltag integriert sowie optimal, und weitestgehend stressfrei, bewältigt werden.

… selbstdiszipliniert.
Da ich von zu Hause aus arbeite, ist es unerlässlich, meine Arbeit zu priorisieren. Jeder hat einmal Tage, an denen er keine Lust hat zu arbeiten. Hier kommt mir diese Eigenschaft zugute. Denn ich kann mir nicht einfach unzählige Tage freinehmen, das kann in der Arbeitswelt fast niemand. Es gilt also stets das tägliche Pensum zu schaffen! Für meine Kunden und mich eine unumgängliche Tatsache!

 


Der Zeitrahmen

Grundsätzlich setze ich für ein Lektorat zwei Bearbeitungsdurchgänge an. Für einen Durchgang veranschlage ich in der Regel 2 Wochen von meiner Seite und zwei Wochen für die Überarbeitung durch den Autor. Jedoch gilt auch hier, dass unter den passenden Umständen für jeden Auftrag individuelle Vereinbarungen getroffen werden können. Denn je nach Leistungswunsch können unterschiedliche Bearbeitungszeiten anfallen. 

 


Habe ich Euch überzeugen können, Ihr möchtet mir Euer Werk anvertrauen?

Super, ich freue mich! Dann schreibt mir doch bitte über das Kontaktformular eine E-Mail,
ich werde mich schnellstmöglich bei Euch melden!

Ich freue mich schon auf Euch!

Eure Teja von Gwynnys Lesezauber


 

Teile diesen Beitrag